"falsche" Umlaute in Dateinamen

Durch die Übernahme meiner mp3-Sammlung von Windows sind ungültige Zeichen in den Datei-/Verzeichnisnamen vorhanden.

Amarok 2 (und rsync) hat damit Probleme. Es ist aber einfach, diese Dateinamen zu korrigieren.

 

1. Das Paket convmv installieren

sudo apt-get install convmv 

 

2. im Verzeichnis zum Test aufrufen

convmv -f ISO-8859-1 -t utf8 -r *

 

3. Konvertierung durchführen

convmv -f ISO-8859-1 -t utf8 -r * --notest